FGS sucht Bufdi

Die Freie Gemeinschaftsschule sucht ab Sommer 2020 einen Menschen, der/die Lust hat, 6 bis 12 Monate in der Freien Gemeinschaftsschule Bremen mit zu leben und zu lernen.

Das bedeutet:

  • Zusammen lernen, spielen, kochen, essen, radeln, schwimmen mit den 50 SchülerInnen der Schule (zwischen 10 und 16 Jahre alt)
  • Gemeinschaft und auch mal Streit, Ausflüge, Besinnliches, Lustiges, Herausforderndes,
  • Zusammenarbeit mit den acht LernbegleiterInnen, Mitgestaltung und Mitaufbau einer noch jungen kleinen freien Schule …

Und auch (für unter 27-Jährige):

  • 25 Bildungstage (5 Tage davon als politische Bildung in einem staatlichen Bildungszentrum), auch außerhalb Bremens
  • 26 Tage Urlaub
  • ein Taschengeld in Höhe von 250 €, Essensgeld in Höhe von 116,50 € sowie ein Fahrtkostenzuschuss von z. Zt. 41,50 €
  • rundum kranken- und sozialversichert; Kindergeld und Halbwaisenrente werden weiter bezahlt
  • eine pädagogische Begleitung und Anleitung

Weitere Infos gibt es hier.

Für über 27-Jährige ist der Freiwilligendienst auch möglich. Die Konditionen sind ähnlich, aber jeweils etwas besser: 30 Urlaubstage, mehr Taschengeld … Details gibt es hier.

Bei Interesse meldet euch gern unter: gkumm [at] gmx.de.