Wer wir sind

IMG_5677Unsere Gruppe aus Eltern und PädagogInnen gibt es, mit wechselnder Besetzung, bereits seit einem guten Jahrzehnt. Gemeinsam haben wir vor allem eines: Wir trauen Kindern viel zu und sind auf der Suche nach gemeinschaftlichen, demokratischen und freien Formen des Lebens und Lernens. Seit Jahren setzen wir uns auf unseren regelmäßigen Treffen, zum Teil auch kritisch, mit alternativen Lernformen und Lebensweisen auseinander und haben dabei festgestellt, dass für uns nicht feste Konzepte und pädagogische Lehrsätze zentral sind, sondern das offene, lebendige und gemeinschaftliche Miteinander.

Das Team

IMG_1996Gaby Kumm arbeitet seit 20 Jahren als Lehrerin mit den Jahrgängen 4 bis 11 in Schulzentren, Sekundar- und Oberschulen. Als Pädagogin stellt sie das  ganzheitliches Miteinander in den Vordergrund, wobei sie sich u. a. auf Gewaltfreie Kommunikation (GFK) stützt. Die Kinder gehen nach kurzer Zeit achtsam miteinander um, entwickeln ein Gemeinschaftsgefühl und lernen gern miteinander. Gaby hat eine Ausbildung als Heilprakterin für Psychotherapie und verbreitet als Kommunikationstrainerin GFK nach Mashall Rosenberg insbesondere für Lehrer.

AttachmentJosé Luis Laurel ist der Spanischlehrer der FSG. Der gebürtige Chilene hat seine sprachpädagogische Ausbildung am Instituto Cervantes absolviert und unterrichtet seit über vier Jahren Kinder jeglicher Altersstufen. In seinem Unterricht steht die Freude am Erlernen einer neuen Sprache im Vordergrund. Spielerisch führt er an die spanische Sprache heran. Privat hat José Luis zwei kleine Kinder, liebt Musik und Fahrradfahren und genießt guten Kaffee.

Bettina Pilster leitet die Musikschule Casa della musica in Bremen. In der FGS ist sie für den Musikunterricht zuständig.